Progressive Blackjack

Langweilst du dich mit dem normalen Blackjack oder bist du gerne auf Jackpot-Jagd? In beiden Fällen könntest du das progressive Blackjack testen. Dieses läuft einerseits wie das normale Kartenspiel ab, bietet jedoch die Chance auf Seitenwetten. Hinzu kommt, dass ein geringer Teil deines Einsatzes für den Jackpot abgezweigt wird. Teilweise steht dieser bei 100.000 Euro – du siehst, diese Spielvariante kann sich durchaus lohnen.

Erfahrungsgemäß liegt beim Progressiven Jackpot die Auszahlungsrate bei 99,53 Prozent – im Hauptspiel. Im Nebenspiel liegt die Rate nur noch bei 94,85 Prozent. Warum es sich trotzdem lohnt, eine Nebenwette zu platzieren, möchten wir dir jetzt verraten.

Vorschau zu Progressive Blackjack

Vorschau zu Progressive Blackjack

Blackjack bei Leo Vegas spielen

Welche Besonderheiten gibt es beim Progressiven Blackjack?

Zuerst möchten wir dich über die normalen Regeln informieren: du spielst auch hier mit 6 Kartendecks und dir stehen alle normalen Regeln zu – demnach darfst du splitten, verdoppeln, kaufen oder stehen bleiben. Auch bei diesem Blackjack liegt das Ziel natürlich darin, möglichst nahe an die 21 zu geraten. Somit läuft das Hauptspiel so ab, wie du es kennst.

Nun aber zum Nebenspiel: du kannst hier eine Wette auf den Jackpot absetzen. Diesen bekommst du, wenn du vier Asse der gleichen Farbe erhältst, die zudem zum gleichen Blatt gehören. Wie du siehst, könnte dies zwar schwierig werden – solltest du den Jackpot knacken, dann hat es sich jedoch definitiv gelohnt.

Allerdings kannst du nicht nur den Jackpot gewinnen. Du erhältst auch dann einen Gewinn, wenn du nur zwei Asse in der Hand hältst. In diesem Fall erhältst du den 50fachen Gewinn – abhängig von deinem Einsatz in der Nebenwette.

Unser Tipp: informiere dich vor dem Spielen, welche Gewinnchancen du bei welchem Blatt hast. Nur so kannst du abschätzen, ob sich für dich diese Spielversion lohnt.

Teste dein Glück kostenlos

Traust du dich noch nicht, den Jackpot zu jagen? Wie wäre es dann mit dem kostenlosen Spiel, damit du dich mit der Nebenwette vertraut machen kannst? Beachte hierbei nur, dass der Jackpot dann nicht hochgerechnet wird. Das Grundprinzip der Nebenwette erkennst du trotzdem und weißt genau, wie du beim Spielen mit Echtgeld reagieren musst.

Niedrige Einsätze – hoher Gewinn

Das allerbeste beim Progressiven Jackpot ist die Tatsache, dass du hier bereits ab einem Einsatz von einem Euro mitspielen darfst. Der höchste Einsatz liegt bei 300 Euro. Das verdeutlicht, dass sich das Spielen mit dem progressiven Jackpot jederzeit lohnt. Du gehst hier garantiert kein finanzielles Risiko ein. Hinzu kommt, dass viele Online Casinos entweder einen Willkommensbonus gewähren oder dir als Bestandskunde einen Bonus schenken. Diese kannst du in der Rege ebenfalls bei diesem Spiel einsetzen.

Jetzt Blackjack bei Leo Vegas spielen

Viele Spielvarianten garantiert

Abgesehen von dem zusätzlichen Gewinn, den du beim Progressiven Blackjack erhalten kannst, lohnt sich das Spiel deshalb, weil du hier mehrere Optionen nutzen kannst. So wäre es zum Beispiel möglich, dass du die Tischfarbe selbst auswählst. Weitere Optionen stehen dir teilweise nur beim Spiel im Echtgeld Modus zur Verfügung – diese kannst du in der Demoversion nicht testen.

Fazit: Jackpot und Blackjack vereint

Das Progressive Blackjack ist deshalb so beliebt und interessant, weil es im Grunde genommen zwei Spiele vereint: das klassische Blackjack und ein Jackpot, der ständig ansteigt. Solltest du nicht das Glück haben, den Hauptgewinn einzukassieren, so kannst du wenigstens einen niedrigeren Gewinn erhalten, den du beim normalen Jackpot nicht hättest. Diese Tatsache schenkt dieser Blackjack-Variante ein hohes Maß an Spannung und lässt die Langeweile im Nu verschwinden. Damit auch Anfänger und Personen mit einem niedrigen Budget teilnehmen können, gilt als Mindesteinsatz ein Euro.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.